Paket: Hufpflegeöl Plus 250ml & Strahlfäuleöl 100ml

244,80  220,32 
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
-
+

244,80  220,32 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Beschreibung

Paket bestehend aus 100ml Strahlfäuleöl & 250ml Hufpflegeöl Plus

STRAHLFÄULEÖL

Gesunder Strahl – Gesunder Hufmechanismus

Egal, ob leichte Strahlfäule oder Strahlfäule, die immer wiederkehrend oder sehr hartnäckig ist, mit dem Strahlfäuleöl gibst du den Bakterien keine Chance.

Es ist ein innovatives Produkt, denn durch den Einsatz von Strahlfäuleöl wird der Strahl gestärkt und kann seine Aufgabe im Hufmechanismus bzw. Bewegungsablauf wieder vollständig wahrnehmen. Damit werden zahlreiche Folgeschäden, u.a. schlechtes Hufmaterial, Hufkrebs oder Zwanghufen vermieden. Man merkt schon nach ein paar Tagen, dass der Strahl trocken ist.

Anwendung:

Das Strahlfäuleöl ist täglich anzuwenden, bis sich der Strahl komplett nachgebildet hat. In jedem Fall, sollte man den Strahl großflächig einölen. Sollte die Strahlfäule sehr tief sein, empfehlen wir zusätzlich mit Kompressen zu arbeiten. Wir verwenden hier am liebsten diese Tücher.

Danach weiterhin den Huf täglich ölen, bis sich der Strahl komplett geschlossen hat. Sollten die Hufe sehr schmutzig sein, bitte bürste diese vorher ab – nicht waschen – denn dadurch könnten sich Bakterien wieder vermehren. Wenn möglich, nicht waschen

Durch das Austrocknen des Strahls ist erst erkennbar, wie tief die Strahlfäule wirklich ist, also erschrecke dich bitte nicht, wenn du nach ein paar Tagen das Gefühl hast, dass die Furchen tiefer aussehen.

Anwendung mit Tüchern:

Zuerst den Huf einölen, dann die Tücher einrollen und in das Öl tunken, die Tücher dann mit einem sauberen Gegenstand in den Strahl stopfen. Den Vorgang täglich wiederholen, bis sich der Strahl so geschlossen hat, dass die Tücher nicht mehr hineinpassen.

Danach weiterhin den Huf täglich ölen, bis sich der Strahl komplett geschlossen hat. Sollten die Hufe sehr schmutzig sein, bitte bürste diese vorher ab – nicht waschen – denn dadurch könnten sich Bakterien wieder vermehren.

In jedem Fall gilt es, die Box und das Paddock (die Koppel) so sauber und trocken wie möglich zu halten.

Tipp:

Wenn du die Box oder das Paddock nachmistest kann sich der Huf noch schneller regenerieren.

Bitte beachte, dass bei allen Hufölprodukten eine artgerechte Haltung, richtige Hufkorrektur und korrekte tierärztliche Behandlung Voraussetzung sind, um schnelle und gute Ergebnisse mit den Ölen erzielen zu können.

 

HUFPFLEGEÖL PLUS

Unser 100 % natürliches und nährstoffreiches Hufpflegeöl Plus ist geeignet für Pferde mit:

  • sehr trockene Hufen mit feinen Rissen
  • für Hufe, welche nur langsam wachsen
  • Hufe, welche zur Strahlfäule neigen – zur Prävention
  • bei der Umstellung auf Barhuf in Kombination mit dem Sohlenhärter

Das Hufpflegeöl Plus ist eine Kombination aus natürlichen und ätherischen Ölen, welche speziell für die Pflege sehr trockener Hufe mit feinen Rissen entwickelt wurde. Es hilft, den natürlichen Wassergehalt der Hufe aufrechtzuerhalten und formt sie zu einem glatten Finish. Durch seine Eigenschaften schützt es den Huf vor Strahlfäule und anderen Fäulniserkrankungen, wodurch das Wachstum angeregt wird. Außerdem erleichtert das Hufpflegeöl Plus die Umstellung auf Barhuf in Kombination mit dem Sohlenhärter und unterstützt gleichzeitig das gesunde Wachstum des Horns.

Anwendung:

Bei trockenen Hufen mit feinen Rissen trage das Hufpflegeöl Plus täglich auf den trockenen Huf auf, bis die Risse geschlossen und hinausgewachsen sind.

Sollte dein Pferd zusätzlich noch eine Tendenz zu Strahlfäule aufweisen, so wende das Hufpflegeöl Plus bei schlechten Wetterverhältnissen ebenso einmal täglich an. Wenn es dir nur um den Schutz geht, sind 2-3x wöchentlich ausreichend.

Bei der Umstellung auf Barhuf in Kombination mit dem Sohlenhärter solltest du 2 Wochen vor der Abnahme der Hufeisen mit der Behandlung mit unserem Hufpflegeöl Plus beginnen und die beiden Öle danach für mindestens 8 Wochen lang täglich auftragen. Sollte danach noch Bedarf herrschen, so kannst du das Öl auch weiterhin anwenden.

Wenn die Hufeisen bereits abgenommen worden sind, solltest du unser Hufpflegeöl Plus mindestens für 8 Wochen lang in Kombination mit dem Sohlenhärter auftragen – danach kannst du die Applikation gerne reduzieren.

Sollte dein Pferd unter langsamen Hufwachstum leiden, so trage das Hufpflegeöl Plus mindestens für 12 Wochen auf. Bitte beachte, dass es bei manchen Pferden auch etwas länger dauern kann, bis der Huf besser zu wachsen beginnt.

Tipp:

Sollte dein Pferd an akuter Strahlfäule leiden, so empfehlen wir dir zunächst unser spezielles Strahlfäuleöl.

Unser Hufpflegeöl Plus ist ein hochwertiges und vielseitiges Öl. Sollten die Hufe jedoch auch ausbrechen, so verwende bitte unser Spezialöl.

Bitte beachte, dass bei allen Hufölprodukten eine artgerechte Haltung, richtige Hufkorrektur und korrekte tierärztliche Behandlung Voraussetzung sind, um schnelle und gute Ergebnisse mit den Ölen erzielen zu können.

 

Zusätzliche Informationen
Gewicht 0,419 kg
Größe 20 × 20 × 30 cm